15 Januar 2018

Elfter Sieg in Folge bei der Leserwahl von „promobil“: Fiat Ducato zum „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2018“ gewählt

Erneut Platz eins für den Bestseller von Fiat Professional bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „promobil". Fiat Ducato ist weiterhin Marktführer im Segment - der vielseitige Transporter dient bei drei von vier Campern als Basis. Ein als Reisemobil-Basisfahrzeug konfigurierter Fiat Ducato war auch das dreimillionste Modell der Baureihe.

 

Frankfurt, im Januar 2018

Der Fiat Ducato setzt 2018 die Siegesserie bei Branchen-Wettbewerben fort. Zum elften Mal in Folge wurde das Erfolgsmodell von Fiat Professional von den Lesern der Fachzeitschrift „promobil" als „Bestes Reisemobil-Basisfahrzeug" ausgezeichnet. Die jährliche Leserwahl des deutschen Magazins gilt seit über 25 Jahren als wichtige Referenz für die Trends im Bereich der Freizeitfahrzeuge. Basis-Fahrzeuge für Reisemobile machen einen erheblichen Teil der Gesamtproduktion des Fiat Ducato aus. Auch das dreimillionste Exemplar, das vom Band im italienischen Produktionswerk rollte, wurde zum Wohnmobil ausgebaut.

Die Auszeichnung als „Bestes Reisemobil-Basisfahrzeug 2018" bestätigt eindrucksvoll das Vertrauen der Kunden in den Fiat Ducato als idealen Begleiter in der Freizeit. Grundstein der Erfolgsserie des Fiat Ducato ist die Strategie, das Fahrzeug schon bei der Entwicklung als Plattform für Ausbauten zu konzipieren. Denn der Markt für Reisemobile wächst weiter. 2017 stieg die Zahl der Zulassungen im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent. Diese Daten spiegeln den Trend zum Leben in der Natur und zu einem engeren Verhältnis zur Umwelt wider. Das Wohnmobil übernimmt in diesem Umfeld nicht nur die Rolle eines Transportmittels, sondern auch eines Werkzeugs, Freiheit und den eigenen Lebensstil zu genießen sowie jederzeit überall hinreisen zu können.

Der Fiat Ducato­­­­ wird seit mehr als 36 Jahren im Werk SEVEL Sud im italienischen Val di Sangro (Nähe Pescara) hergestellt. Das größte Werk für leichte Nutzfahrzeuge in Europa nimmt eine Fläche von über 1.200.000 Quadratmeter ein, es wurde mit dem Silber-Status nach dem Qualitätsstandard World Class Manufacturing ausgezeichnet. Seit Präsentation der ersten Modellgeneration im Jahr 1981 wurden die Merkmale des Fiat Ducato immer weiter verbessert. Der vielseitige Transporter kristallisierte sich als Trendsetter heraus, der heute in über 10.000 Varianten produziert und weltweit in mehr als 80 Ländern verkauft wird. Damit ist der Fiat Ducato ein wahrhaft globales Modell und ein Maßstab in seinem Segment. Die als Basis für Reisemobile dienenden Varianten des Fiat Ducato wurden gemeinsam mit den größten europäischen Reisemobilherstellern entworfen und entwickelt.

 

Der Fiat Ducato ist „Leader in freedom"

Mit dem Konzept „Leader in Freedom" gibt Fiat Professional ein ganz besonderes Kundenversprechen. Der Slogan steht für Kundennähe und die Bereitschaft, alle Probleme zu lösen, die während einer Reise auftreten können. Der Begriff „Leader" erweitert das Versprechen auf ein Angebot an spezifischen Serviceleistungen für den Bereich Reisemobile, das am Markt einmalig ist. Über die Jahre hat sich der Fiat Ducato als Basisfahrzeug für Reisemobile im Produktbereich und im Serviceangebot ständig weiterentwickelt. Die Fähigkeit von Fiat Professional, sofort auf die Bedürfnisse der Kunden zu reagieren,  ermöglicht nicht nur eine rasche und gezielte Antwort auf aktuelle Bedürfnisse, sondern greift auch auf zukünftige Anforderungen vor. Der umfassende Service beginnt bei der Kundenbetreuung und ist bei den auf Reisemobile spezialisierten Werkstätten noch lange nicht am Ende.

Die Strategie von Fiat Professional lautet: Wer sich ein Reisemobil zulegt, kauft nicht nur ein Fahrzeug, sondern eine Urlaubsphilosophie. Aus diesem Grund beschränkt sich das Servicekonzept nicht auf Dienstleistungen rund um das Fahrzeug, sondern auch auf den Kundendienst während des Urlaubs. Dazu bietet Fiat Professional beispielsweise ein dichtes Werkstattnetz entlang der meistbefahrenen Reiserouten, eine eigene Kundenbetreuungszentrale, die dem Reisemobil-Fahrer kompetente Beratung und Wissen zur Verfügung stellt, sowie einen rund um die Uhr einsatzbereiten Pannendienst in ganz Europa und teilweise sogar darüber hinaus. Über die spezielle Telefon-Hotline sind Mitarbeiter erreichbar, die zusammen zwanzig Sprachen sprechen. Ihre Aufgabe ist es, Kundenprobleme so schnell wie möglich zu lösen. Dazu agiert die Servicezentrale als Schaltstelle zwischen den einzelnen Unternehmensbereichen und koordiniert die Abläufe, um dem Kunden kompetente Hilfe zu sichern. Aus diesem Grund werden die Mitglieder dieses Teams fortlaufend geschult. Sie besuchen beispielsweise die wichtigsten europäischen Fachmessen, um die Welt der Reisemobile und ihrer Fahrer immer besser und immer genauer kennenzulernen.

Die Servicezentrale arbeitet eng mit Pannendiensten und Werkstätten zusammen: Der Reisemobil-Fahrer kann auf mobile Pannenhelfer zählen, die in 44 Ländern bereitstehen. Darüber hinaus gewährt Fiat Professional telefonische Unterstützung, die täglich rund um die Uhr im Dienst ist, um den Reisemobilisten über die Art und die Dauer der Reparatur zu informieren. Gleichzeitig leistet die Servicezentrale bei Bedarf aktive Unterstützung für die Werkstatt, um die Schadensdiagnose zu erleichtern und die Ersatzteillieferungen zu beschleunigen.

Wer mit einem Reisemobil auf Fiat Ducato Basis unterwegs ist, kann europaweit auf die Kompetenz von mehr als 6.500 Fiat Professional Stützpunkten und Servicezentren vertrauen. Rund 1.800 davon sind zusätzlich auf Reisemobile spezialisiert.

Seit vielen Jahren begleitet und unterstützt Fiat Professional aufmerksam alle Reisemobil-Fahrer. Beweis dafür sind unter anderem die Teilnahme an jährlich mehr als zehn europäischen Fachmessen, der eigene Internet-Auftritt (www.fiatcamper.com/de) mit durchschnittlich 74.000 Besuchern im Monat, die Facebook-Seite „Fiat Ducato Camper" mit über 56.000 Followern und die Smartphone-App „Fiat Ducato Camper Mobile" mit über 110.000 Downloads. Darüber hinaus wird das Angebot von Mopar®, der Marke von Fiat Chrysler Automobiles für Dienstleistungen, Kundenservice, Original-Ersatzteile und Zubehör, für den Fiat Ducato sowie für auf dem Transportermodell basierende Reisemobile ständig ausgebaut. 

 

 

*

 

 

Kontakt:

Sascha Wolfinger

Tel: +49 69 66988-357

E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge