22 August 2017

Neue Branchenmodelle von Fiat Professional - Ausbausysteme für temperaturgeführte Pharma-Transporte gemäß GDP

Maßgeschneiderte Lösung für Modelle Fiat Ducato, Fiat Talento und Fiat Doblò Cargo ab Werk:  Zwei Varianten für Temperaturbereiche von +15°C bis +25°C sowie +2°C bis +8°C  

 

Frankfurt, im August 2017

Fiat Professional, die Transportermarke von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), erweitert das Angebot von Komplettausbauten um Lösungen für die Pharma-Branche. Auf Basis der Modelle Ducato, Talento und Doblò Cargo stehen ab sofort GDP-konforme Pharma-Transporter mit Umbauten von Winter Kühlfahrzeuge zur Verfügung, die für Lieferungen mit temperatursensiblem Frachtgut maßgeschneidert sind. Je nach Variante ist das Ausbausystem für einen Temperaturbereich von +15°C bis +25°C beziehungsweise +2°C bis +8°C im Laderaum ausgelegt. Für Fiat Doblò Cargo und Talento stehen zwei Größen (jeweils L1H1 und L2H1) zur Wahl, für den Fiat Ducato drei (L2H1, L2H2 und L4H2).   

Winter Kühlfahrzeuge versieht die Laderäume von Fiat Ducato, Fiat Talento und Fiat Doblò Cargo in der „Pharma Basis"-Variante (+15°C bis +25°C) je nach Modell neben Isolierpaneelen, Holzfußboden und Ladungssicherungssystemen mit integrierten Kühl-/Heizaggregaten von Webasto-Diavia. In der Pharma „Plus" - Variante (+2°C bis +8°C und +15°C bis +25°C) wird ein hochwertiger Komplettausbau aus  isolierten GfK-Formelementen mit den entsprechenden Kühl-/Heizaggregaten in integrierter Bauweise und als Dachversion angeboten. Durch die wahlweise Abdeckung beider Temperaturzonen stellt ein Transporter mit Pharma Plus -System also ein Multifunktionsfahrzeug dar.

Alle Ausbauvarianten für beide Temperaturbereiche wurden im Rahmen von Klimakammertests bei simulierten -20°C und +40°C Außentemperatur durch die Firma Pharmaserv GmbH & Co.KG geprüft und als Pharmatransporter zertifiziert. Ein entsprechendes Einzel-Qualifizierungszertifikat kann auf Wunsch für jedes Ausbausystem und Fahrzeug optional mitbestellt werden.

Je nach Modell und gewünschter Ausstattungsvariante gehören Anti-Rutschmatte, LED-Deckenleuchten und Airline-Schienen für die Ladungssicherung inklusive passender Zurrgurte zur Ausstattung. Weiteres Sonderzubehör wie Temperaturaufzeichnungsgeräte sind optional lieferbar. Alle Fahrzeuge liefert Fiat Professional mit den erforderlichen Papieren für die Zulassung aus.    

 

 

*

 

Kontakt:

Sascha Wolfinger
Tel: +49 69 66988-357
E-Mail: sascha.wolfinger@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge